Tätigkeit - Prüfingenieur lt. WBO

Am Graben 21

Im historischen Bestand des Stammhauses der Erste Bank in der Wiener Innenstadt entsteht ein Hotel mit 100 Suiten, Restaurant, Bar und Konferenzräumen. Das Erste Bank Gebäude am Graben 21 wird nach den Plänen von BEHF Architekten umgebaut, werkraum ingenieure erstellt…

Weiterlesen

VS + BS Längenfeldgasse

Der  innerstädtische Erweiterungsbau der bestehenden Schule in der Längenfeldgasse wurde im Rahmen des Wiener Schulerweiterungsprogrammes PFERD - PFlichtschulERweiterungsprogramm-Dringend – errichtet und beherbergt eine 17-klassige Volksschule und zwei Berufsschuleinheiten mit 15 beziehungsweise sechs Klassen. Bei dem ergänzenden Neubau handelt es sich…

Weiterlesen

International Campus Vienna

Unter dem Dach des INTERNATIONAL CAMPUS VIENNA -ICV- eröffnet mit Schulbeginn Herbst 2019, direkt an der U1-Station Oberlaa im Süden Wiens, ein außergewöhnlicher Bildungscampus . Der neue Campus bietet Kindern und Jugendlichen im Alter von ein bis 14 Jahren optimale…

Weiterlesen

BORA Flügel

Was machen wir mit den Bürobauten der 60er und 70er Jahre? Darin eine Bauaufgabe der Zukunft zu sehen, war Gegenstand des Ideenwettbewerbes, den das Unternehmen BORA 2015 ausschrieb. Das Architekturbüro LORENZATELIERS konnte gemeinsam mit werkraum ingenieure und weiteren ExpertInnen der Licht-,…

Weiterlesen

Autobusgroßgarage Leopoldau

Eine neue Heimat für die städtische Autobusflotte der Wiener Linien. Mit strikt funktioneller Baukörpergliederung nach den Hauptfunktionen: Abstellhalle, Werkstatt und dem Verwaltungstrakt als verbindende Spange der Vorgenannten. Die fünfschiffige Bus-Abstellhalle erhält ihre Unterteilung in je 25 m Breite und 80…

Weiterlesen

DG Neubaugasse

Durch den zweigeschoßigen Dachgeschoßausbau wurden in guter innerstädtischer Lage 500m2 nochwertige Wohnfläche geschaffen. Straßenseitig fügt sich der neue, leichte Ausbau elegant in das Stadtbild ein, die gewählte Tragstruktur erlaubt die großzügige Öffnung der Dachfläche für Fensterbänder und Terrassen. Hofseitig ist…

Weiterlesen

DG Millergasse

Der feine, eineinhalbgeschoßige Dachausbau privater Bauherrn auf einem Gründerzeithaus ist auf jeder Ebene mit maximalem Außenbezug gebaut: großzügige Glasflächen und Terrassen auf allen Ebenen, welche über große Schiebetüren erreicht werden, erweitern den Wohnraum großzügig in’s Freie. Ein kleiner Pool auf…

Weiterlesen

DG Radetzkystraße

Private Investoren realisierten ein Projekt, das zu Gunsten Raumqualität auf die maximale, verwertbare Nutzfläche verzichtet. Es entstand ein „Dorf am Dach“, ähnlich der Struktur eines tunesischen Dorfes, bestehend aus unterschiedlich dimensionierten Raumkuben mit je eigenem Charakter, und mit einem offenen…

Weiterlesen

DG Heumühlgasse

Die Erweiterung des Bestands in einer Wiener „Schutzzone“ – der Einbau von Parkplätzen im Untergeschoß, Abriss und Ergänzungen des Hoftrakts und eine 2- bzw. 3-geschoßige Aufstockung – setzte eine tiefgreifende Bestandsertüchtigung voraus: Mauerwerksertüchtigungen, den Einbau von Stahlbetonscheiben, Bestandsunterfangungen oberhalb des…

Weiterlesen